Archiv für Januar 2010

 Dresden 12./13.02: Gegen den deutschen Opfermythos!

Auch dieses Jahr werden im Februar wieder tausende Neonazis in Dresden aufmarschieren um gegen den „alliierten Bombenholocaust“ zu demonstrieren. Zeitgleich trauert die Dresdener Zivilgesellschaft um die deutschen Opfer der Bombardierung und blendet dabei die aktive Beteiligung der Deutschen an der Vernichtung der europäischen Juden völlig aus und verkennt die Notwendigkeit der Bombardierung deutscher Städte. Daher ist es in Dresden nötig, sich dem Naziaufmarsch sowie dem Gedenken der Zivilgesellschaft entgegen zu stellen.
(mehr…)